Pause

Vorankündigung Wanderweg heute – Fluchtroute früher:

Der Hugenotten- und Waldenserpfad im Odenwald

Verfolgt von der röm.-katholischen Kirche/Inquisition durchzogen Hugenotten und Waldenser im 17. Jahrhundert auf ihrer Flucht aus Frankreich und Italien den gesamten Odenwald. Heute sind ihre Wege Teil des Europäischen Kulturfernwanderwegs „Hugenotten- und Waldenserpfad“, der ihr historisches Kulturerbe bewahren und mit heutigen Themen verbinden will: Flucht, Exil, Migration und Integration. Unsere Wanderung beginnt in der berühmten Vier-Burgen-Stadt Neckarsteinach und endet in der Stadt Schönau mit ihren interessanten Waldenser-Häusern. Beim Unterwegssein erfahren Sie viel Wissenswertes zu Geschichte und Glauben der Waldenser und Hugenotten und zu ihren lebendigen Spuren in unserer Region.

Konkrete Informationen zu Uhrzeiten, Streckenverlauf und Teilnahmegebühr gibt es Ende Januar 2020. Gerne nehmen wir jetzt schon Ihre Voranmeldungen entgegen: service@sanctclara.

 

Samstag, 21.3.2020 (ganztägig)

mit Dorothee Löhr, Pfarrerin in Feudenheim

 

Jetzt anmelden

<< zurück