Pause

AUSGEBUCHT : In Bewegung kommen – Unterwegssein mit Eseln

Ein besonderer Frauenpilgertag im Pfälzer Wald

Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht.

Einmal einen Tag für sich im Freien unterwegs zu sein, spirituelle Impulse zu bekommen, Ruhe und Begegnung zu finden… und das alles in freundlicher Begleitung von Eseln! Bis heute sind in vielen Ländern Esel wichtige Gefährten der Menschen und zu biblischen Zeiten waren sie es sowieso. Lernen Sie diese besonderen Wegbegleiter unter Anleitung einer Fachfrau kennen, denn Esel können uns Lehrmeister sein, wenn es um Ruhe, Gelassenheit, Achtsamkeit und um Treue zu sich selbst geht. Dazu erwarten Sie biblische Geschichten und hilfreiche Impulse. Kommen Sie mit uns ins Freie, kommen Sie in Bewegung.

 
Samstag, 14. September, 10 bis 16 Uhr

in Böhl-Iggelheim+ Treffpunkt für alle: 9.50 Uhr am Bahnhof Böhl-Iggelheim, auf der Iggelheimer Seite (gut erreichbar mit S-Bahn oder Auto) + mit Cordula Mlynski, Gemeindereferentin und Frauenseelsorgerin Dekanat Mannheim und Angelika Dressler, Diplom-Pflegepädagogin, Esel(Traum-)Touren Böhl-Iggelheim + Teilnahmebeitrag 30 Euro (ohne Fahrtkosten und Verpflegung) + Anmeldung erforderlich im Sekretariat sanctclara bis 6. September unter service@sanctclara.de + selbst mitbringen: Mittagsproviant, Getränk, Wander-Bekleidung, festes Schuhwerk + genauere Informationen zum Ablauf gibt es mit der Anmeldebestätigung

Eine Veranstaltung des Ökumenischen Bildungszentrums sanctclara und der Frauenseelsorge Mannheim

 

<< zurück