Pause

Interreligiöse Gesprächsabende für Frauen zu aktuellen ethischen Fragen

Was sagen Judentum, Christentum und Islam zu Organtransplantation und Sterbehilfe

Was sagen Judentum, Christentum und Islam zu Organtransplantation, Sterbehilfe, Schwangerschaftsabbruch, Reproduktionsmedizin, Ehe für alle…Äußert sich deine Religion zur Organspende? Welche Haltung hast du aus deinem Glauben heraus zur aktiven Sterbehilfe? Was hältst du als gläubige Frau davon, dass es in Deutschland die Ehe für alle gibt? Zu diesen und weiteren aktuellen rechtlichen bzw. moralischen Fragen wollen wir uns an drei Abenden auf der Grundlage von theologisch-ethischen Informationen austauschen. Hier sind vor allem unser eigenes Glaubenswissen und unsere eigenen Erfahrungen gefragt! Aber auch unser Interesse, wissenschaftliche Überlegungen aus Ethik und Theologie zu den jeweiligen Fragestellungen in unsere Diskussion einzubeziehen. Wir freuen uns auf gute Begegnungen, interessante Gespräche und das gemeinsame Lernen im interreligiösen Miteinander. Am Junitermin feiern wir - nach guter Tradition - ein interreligiöses Friedensgebet.

 

donnerstags, 28.Februar, 28.März, 2.Mai und 27.Juni jeweils um 19 Uhr

Jede Frau ist herzlich willkommen! Sie können auch nur an einzelnen Abenden teilnehmen in sanctclara Mannheim, B5,19 mit Hella Schröder-Senck, Maria Bechmann, Petra Heilig und möglichen weiteren Referentinnen. Eine Veranstaltung der interreligiösen Frauengruppe des Ökumenischen Bildungszentrums sanctclara Mannheim

<< zurück