Pause

Zeit zum Durchatmen

Wir nehmen uns bewusst Zeit, in der Schnelligkeit unseres Alltags neuen Atem zu schöpfen. Mit Übungen der Eutonie, tänzerischen Bewegungen und gezielten Übungen zur Selbstwahrnehmung wird es möglich, sensibler zu werden und eine entsprechende Achtsamkeit im Alltag zu leben. Die Zeit zum Durchatmen findet im durchgehenden Schweigen statt, auch während der einfachen Mahlzeiten. Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Handtuch, Leintuch und Wollsocken.


Samstag 9. März und 16. Juni, jeweils 9.30 bis 14 Uhr

im Angela-Saal des Ursulinenklosters, A4,5 + mit Schwester Regina Hunder OSU + 15 Euro + Anmeldung erforderlich unter Fon: 0621/44579837oder sr.regina@ursulinen-mannheim.de + maximal 15 Teilnehmende + eine Veranstaltung des Ursulinen-Convents Mannheim

<< zurück