Pause

Styx

Regie: Wolfgang Fischer

Susanne Wolff glänzt in der Hauptrolle dieses Kammerspiels auf offener See als Ärztin und Hobby-Seglerin, die auf einem Segeltörn im Urlaub vor Gibraltar plötzlich auf ein schiffbrüchiges Flüchtlingsboot trifft und in ein Dilemma gerät. Denn es scheint, dass niemand auf ihren per Funk abgesetzten Notruf reagieren wird. Der visuell eindrucksvolle Film, in einem kleinen Boot auf offener See, unter schwierigsten Bedingungen gedreht und von einer fast dokumentarischen Nüchternheit, hatte Premiere auf der Berlinale 2018 und gewann dort den „Preis der Ökumenischen Jury”.

 D 2018; Regie: Wolfgang Fischer; 94 Minuten; Darsteller: Susanne Wolff, Gedion Oduor Wekesa u.a.

 

Sonntag, 16. September, 15 Uhr

im Atlantis Kino Mannheim K2, 32

 

Kommen Sie mit uns ins Kino! In bewährter Kooperation mit dem Kino Atlantis gibt es von September 2018 bis Januar 2019 einmal im Monat sonntags um 15 Uhr einen Film im Atlantis Kino Mannheim K2, 32 - mit Einführung und Gelegenheit zum gemeinsamen Gespräch nach dem Film. Petra Heilig, Axel Müller und Dr. Joachim Vette wechseln sich in der Moderation ab. Weil es manchmal zu kurzfristigen Änderungen kommen kann, erfahren Sie das aktuelle Filmprogramm in der Programm­vorschau von Atlantis/Odeon oder auf unserer Website: www.sanctclara.de

<< zurück