Pause

Glücklich wie Lazzaro

Regie: Alice Rohrwacher

Der gutmütige Lazzaro verdingt sich als Knecht auf einem abgelegenen italienischen Hof, auf dem archaische Sitten herrschen. Wie im Mittelalter scheinen alle Menschen Leibeigene der Gräfin zu sein - und  selbst als allmählich klar wird, dass eigentlich längst die Moderne angebrochen und die Sklaverei abgeschafft ist, dauert es eine ganze Weile, bis sich Lazzaro in der neuen Welt zurechtfindet. Und: Auch in den vermeintlich neuen Zeiten funktioniert vieles genauso wie gehabt... Poetisches, metaphernreiches Kinomärchen, das als Parabel auf die italienische Gesellschaft zu lesen ist und den Drehbuchpreis beim Festival in Cannes gewann.

I, F, CH, D 2018; Regie: Alice Rohrwacher; 126 Minuten; Darsteller: Adriano Tardiolo, Tommaso Ragno u.a.


Sonntag, 21. Oktober, 15 Uhr

im Atlantis Kino Mannheim K2, 32

 

Kommen Sie mit uns ins Kino! In bewährter Kooperation mit dem Kino Atlantis gibt es von September 2018 bis Januar 2019 einmal im Monat sonntags um 15 Uhr einen Film im Atlantis Kino Mannheim K2, 32 - mit Einführung und Gelegenheit zum gemeinsamen Gespräch nach dem Film. Petra Heilig, Axel Müller und Dr. Joachim Vette wechseln sich in der Moderation ab. Weil es manchmal zu kurzfristigen Änderungen kommen kann, erfahren Sie das aktuelle Filmprogramm in der Programm­vorschau von Atlantis/Odeon oder auf unserer Website: www.sanctclara.de

<< zurück