Pause

Herausforderung Mannsein

Trainingswochenende für Multiplikatoren, Selbstfinder und Gottsucher

Sie suchen

· einen Kurs, der Männer herausfordert mitzumachen und einen Raum zum Ausprobieren und Austausch mit anderen Männern,

·Klärung und Impulse für Ihre Rolle als Team und Anbieter eines Männerkurses und Stärkung ihrer Authentizität als spiritueller Leiter

Ein kompetentes und erfahrenes Team hat „Herausforderung Mannsein" konzeptionell weiterentwickelt. Aus dem umfassenden Gesamtkonzept des Kurses für Männer werden wir ein neues Thema exemplarisch herausgreifen und dieses mit genügend Zeit intensiv erleben. Unser Wochenende findet in der Jugendherberge Mannheim, mit Blick auf Rhein, Wiesen und Bäume statt. Hier dürfen wir aus dem Alltag heraustreten und Erfahrungen mit sich selbst und den anderen Männern machen.   Rituale geben uns dabei Sicherheit und eine gemeinsame Ausrichtung. Wie erleben eine „Männergruppe auf Zeit" und spüren wie es sich anfühlt, zutiefst angenommen zu sein. Wir kommen mit neuen Anregungen, Visionen und Lebenszielen in Berührung. Mit der Kraft und dem Frieden Gottes gehen wir gestärkt und gesegnet unseren Weg. Elemente des Seminars: Gesprächsrunden mit Gruppenarbeit, Körperübungen und Rituale, biographische Arbeiten, Lieder und Musik, Schweigen und Stille, Kennenlernen und Ausprobieren von Konzepten und Methoden.

 


Freitag, 25. Januar, 18 Uhr bis Sonntag, 27. Januar 15 Uhr

in Mannheim, DJH Jugendherberge, Rheinpromenade 21 + mit Martin Leberecht, Männerreferent Südbaden, Gerd Humbert, Männerreferent Pfalz, Andreas Korol, Diakon, Regionalreferent, Michael Merkel, Rhythmus- und Atemlehrer + 30 € Kursgebühr + Anmeldung erforderlich bei der Landesstelle für Evangelische Erwachsen- und Familienbildung in Baden 0721 0175-340 / eeb-baden@ekiba.de

<< zurück