Pause

Informationsabend Ökumenische Hospizhilfe und Clara Ökumenischer Kinder- und Jugendhospizdienst Mannheim suchen neue Ehrenamtliche

Leben bis zuletzt und den Tod als Teil des Lebens akzeptieren – darum geht es in der Hospizbewegung. Für die Begleitung von Schwerstkranken, Sterbenden und deren Angehörigen, Familien und Geschwisterkindern suchen die Ökumenische Hospizhilfe und Clara - Ökumenischer Kinder- und Jugendhospizdienst Mannheim aufgeschlossene Menschen zur ehrenamtlichen Mitarbeit. Wenn Sie Interesse haben, hier mitzuwirken, kommen sie zu unserem Informationsabend. Die Koordinatorinnen Josefine Lammer und Anne Arend-Schulten stellen die beiden Dienste vor und berichten über verschiedene Einsatzmöglichkeiten von Hospizbegleiterinnen und –Begleiter.


Mittwoch, den 12. September, 19.00 Uhr

im Haus der evangelischen Kirche, M 1, 1a, Mannheim + mit Josefine Lammer und Anne Arend-Schulten + Eintritt frei + ein Orientierungsseminar, welches Voraussetzung für die Teilnahme am neuen Vorbereitungskurs ab April 2019 ist, findet als Wochenendblock am 23./24./26. November 2018 bzw. am 15./16./18. Februar 2019 statt + weitere Informationen unter Telefon: 0621- 28000350 (Ökumenische Hospizhilfe), 0621 – 28000351 (Clara - Ökumenischer Kinder- und Jugendhospizdienst)

Eine Veranstaltung der Ökumenischen Hospizhilfe und CLARA – ökumenischer Kinder- und Jugendhospizdienst Mannheim

<< zurück