Pause

Ebru Kunst - Tanz der Farben auf der Wasseroberfläche

Malworkshop und Ausstellung

Lernen Sie eine neue Mal-Technik kennen! Die Ebru Kunst ist über 1000 Jahre alt und gilt als eine der prägenden Künste im goldenen Zeitalter des osmanischen Reichs. Im Westen ist Ebru als "Türkisches Papier" bzw. "Türkisches Marmorpapier" bekannt. Bei dieser Technik werden Farben und Farbpigmente auf eine Wasseroberfläche aufgebracht. Beim Zerstreuen der Farben auf der Wasseroberfläche bilden die Farben wolken-artige Strukturen. Oft sieht man aber auch wunderschöne florale Motive, Blütenformen oder ganze Landschaften. Die so entstandenen Bilder nimmt man anschließend mit dem Papier vorsichtig auf. Viele der Motive und der Herstellungsprozess selbst haben einen tiefen religiösen Hintergrund. Werden Sie kreativ und erweitern Sie ihre interreligiösen Kenntnisse!

 

Samstag, 8. Dezember, 13 bis 17 Uhr

in sanctclara, B5, 19 + mit Hediye Özbakır, Erziehung und Bildung ohne Grenzen Ruhr e.V. + Teilnahmegebühr 40 Euro + maximal 10 Teilnehmende + Anmeldung erforderlich im Sekretariat sanctclara

Ein interreligiöser Kreativworkshop des Ökumenischen Bildungszentrums sanctclara in Kooperation mit der Gesellschaft für Dialog, Mannheim.

 

Jetzt anmelden

<< zurück