Pause

Ökumenisches Mittagsgebet zur Marktzeit

Ein Moment der Ruhe im Alltag

Beten ist Kontakt mit Gott und ein Moment der Ruhe im Alltag. Nicht, um aus der Welt zu fliehen, sondern um sie immer wieder mit ein wenig Abstand zu betrachten, deshalb beten wir. Das Erlebte sortieren und schauen, was kommt; einen klaren Kopf bekommen und ein ruhiges Herz, Gott loben und für das Wohl der Welt vor ihm eintreten. Ehrenamtlich Mitwirkende aus verschiedenen christlichen Konfessionen gestalten die Liturgie gemeinsam.


jeden Dienstag und Donnerstag, 12.15 bis 12.35 Uhr

in St. Sebastian am Marktplatz, Mannheim + eine ökumenisch gestaltete und getragene Liturgie

<< zurück