DVD

 Buch

Praxistipps

 

9. Mai 2018

 

Wir möchten heute auf zwei sehr interessante Publikationen aufmerksam machen.

Publikation 1 - Jenseits der Pixel:

Der Titel 'Jenseits der Pixel' unterstreicht dabei die vorwiegend inhaltliche und didaktische Intenti-on der Broschüre. Sie wendet sich vor allem an diejenigen Nutzerinnen und Nutzer elektronischer 'Bildgebungsverfahren', die in ihren Arbeitsbereichen gerne von den neuen Möglichkeiten profitieren, aber deren Hintergründe und Konsequenzen auch grundsätzlich reflektieren möchten.

Die Publikation umfasst 6 Teile:

- Teil 1 skizziert unter dem Titel 'Bilderverbot und Wirk-lichkeit' einige der Fragen und Probleme, die sich aus der Eigenart von Bildern überhaupt ergeben.

-Teil 2, 'Copyleft und Copyright', beschäftigt sich mit Urheberrechtsfragen im Zusammenhang mit Bildern, ohne sich in juristische Details vertiefen zu wollen.

-Teil 3 gibt einen Überblick über frei zugängliche Bildquellen. Er trägt den Titel 'Ein anderer Bildersturm'.

- Teil 4 wendet sich unter dem Motto 'Bildproduktion' Möglichkeiten eigener Bildproduktion zu.

-Teil 5 stellt geeignete Software zur Bearbeitung und Präsentation von Bildern vor, die gleichzeitig 'Kostenlos und Portabel' ist.

- Teil 6 bietet unter 'Weitere Hinweise' ein praktisches Allerlei an Tipps und Anregungen. Der Bildnachweis für die verwendeten Illustrationen sowie eine Reihe von Literaturhinweisen finden sich am Ende.

 

Publikation 2- Bildtheologie- Mit Kunst nachdenken

"Als ob das Urheberrecht ein Problem wäre, wenn man sich im Unterricht,bei Vorträgen oder bei der Gestaltung von nichtkommerziellen Publikationen mit Kunst auseinandersetzen will! Das Urheberrecht ist tatsächlich nur dann ein 'Problem',wenn man ganz bestimmte Gemälde reproduzieren möchte, und kein Geld für die entsprechenden Lizenzen ausgeben kann oder will. Im Bildungsbereich ist das aber leider eher der Normalfall. Was also tun?

Die vorliegende Broschüre macht die Probe auf das Exempel: Was ist möglich, wenn man sich die angebotenen offenen Lizenzmodellen zunutze macht? Ausgangspunkt dafür ist die darauf spezialisierte Internetseite www.openculture.com, die eine Liste von Museen und anderen Anbietern erstellt hat, die kostenlos Reproduktionen von Kunstwerken für die Nutzung etwa im Bildungsbereich (oft aber auch darüber hinaus) lizenzieren. Sie reicht vom Metropolitan Museum of Art in New York über die British Library in London bis zu den im Google Arts Project zusammengeschlossenen Institutionen..."                                                     -Matthias Wörther-

 

 

 

Herbst 2017

Biblische Geschichten mit Kastanien erzählen

Im Herbst werden mit Schülerinnen und Schülern gerne Kastanien gesammelt, um damit zu basteln oder das Thema "Erntedank" zu untermalen.

Wir haben Schülerinnen und Schüler gebeten Kastanien mit den unterschiedlichsten Gesichtern zu bemalen. Im Anschluss wurden diese Kastanien dazu verwendet biblische Geschichten zu erzählen. In unserem Beispiel wurde die "Speisung der 5000" erzählt und nachgestellt. Hierzu wurden zusätzlich zu den Gesichter- Kastanien fünf Kastanien mit Broten, zwei Kastanien mit Fischen und eine Kastanie mit einem Kreuz (Jesus) bemalt.

In der Medienstelle haben wir die Szene nachgestellt:

Speisung der 5000

 

 

18.Mai 2017

 

Onlineunterrichtswerk von rpp-katholisch.de

 

Mit dem Online Unterrichtswerk können die Materialien der Datenbank von rpp-katholisch.de unter dem Aspekt der geltenden Lehrpläne im Fach Katholische Religion erschlossen werden.

 

Das Onlineunterrichtswerk von rpp-katholisch.de baut auf einer vergleichenden Untersuchung zu den gültigen Lehrplänen der Bundesländer auf. Aus den Länderlehrplänen wurden sieben Themenbereich abgeleitet um die vorhandenen Materialien zu gliedern. Durch die farbige Zuordnung der einzelnen Themenbereiche wird bereits mit einem Blick deutlich, welcher Themenbereich angesprochen ist.

Über den Link Lehrplanbezug wird bei jeder Unterrichtsidee ein Dokument geöffnet, dass die Lehrplanformulierungen in den verschiedenen Bundesländern nachweist, die zu dem jeweiligen Thema gehören.

Das Onlineunterrichtswerk erfordert eine kurze Anmeldung beim Portal rpp-katholische.de um in vollem Umfang auf die Dateien zugreifen zu können. Wer bereits registriert ist, kann sich mit seinem bestehenden Passwort anmelden.

Parallel wird in der Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet ein zum-wiki-Buch Katholische Religion (ZBK), ein bearbeitbares Lexikon für den katholischen Religionsunterricht erarbeitet. Dies ist für die Schülerinnen und Schüler gedacht, die Inhalte des katholischen Religionsunterrichtes selbständig nachschlagen und einüben möchten.
 
 

31. März 2017

 

Neuanschaffung: Schattentheater

Bild Medium Schattentheater

Mit Hilfe dieser neu angeschafften Medien werden (biblische) Geschichten als Schattentheater erlebbar.

Die geheimnisvollen Schattenbilder lassen Raum für eigene Wahrnehmungen und Deutungen der Schülerinnen und Schüler. Auch jüngere Kinder können diese Geschichten spielen und sich so noch einmal intensiv mit den Erzählungen auseinander setzen.

Bei uns ausleihbare Titel:

Die Ostergeschichte                     ISBN: 978-3-7698-2285-4

Die Weihnachtsgeschichte          ISBN: 978-3-7698-2270-0

Sterntaler                                        ISBN: 978-3-7698-2271-7