Praxistipps

 

18.Mai 2017

 

Onlineunterrichtswerk von rpp-katholisch.de

 

Mit dem Online Unterrichtswerk können die Materialien der Datenbank von rpp-katholisch.de unter dem Aspekt der geltenden Lehrpläne im Fach Katholische Religion erschlossen werden.

 

Das Onlineunterrichtswerk von rpp-katholisch.de baut auf einer vergleichenden Untersuchung zu den gültigen Lehrplänen der Bundesländer auf. Aus den Länderlehrplänen wurden sieben Themenbereich abgeleitet um die vorhandenen Materialien zu gliedern. Durch die farbige Zuordnung der einzelnen Themenbereiche wird bereits mit einem Blick deutlich, welcher Themenbereich angesprochen ist.

Über den Link Lehrplanbezug wird bei jeder Unterrichtsidee ein Dokument geöffnet, dass die Lehrplanformulierungen in den verschiedenen Bundesländern nachweist, die zu dem jeweiligen Thema gehören.

Das Onlineunterrichtswerk erfordert eine kurze Anmeldung beim Portal rpp-katholische.de um in vollem Umfang auf die Dateien zugreifen zu können. Wer bereits registriert ist, kann sich mit seinem bestehenden Passwort anmelden.

Parallel wird in der Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet ein zum-wiki-Buch Katholische Religion (ZBK), ein bearbeitbares Lexikon für den katholischen Religionsunterricht erarbeitet. Dies ist für die Schülerinnen und Schüler gedacht, die Inhalte des katholischen Religionsunterrichtes selbständig nachschlagen und einüben möchten.
 
 

31. März 2017

 

Neuanschaffung: Schattentheater

Bild Medium Schattentheater

Mit Hilfe dieser neu angeschafften Medien werden (biblische) Geschichten als Schattentheater erlebbar.

Die geheimnisvollen Schattenbilder lassen Raum für eigene Wahrnehmungen und Deutungen der Schülerinnen und Schüler. Auch jüngere Kinder können diese Geschichten spielen und sich so noch einmal intensiv mit den Erzählungen auseinander setzen.

Bei uns ausleihbare Titel:

Die Ostergeschichte                     ISBN: 978-3-7698-2285-4

Die Weihnachtsgeschichte          ISBN: 978-3-7698-2270-0

Sterntaler                                        ISBN: 978-3-7698-2271-7