Pause

NEUER TERMIN : Die Sache mit der Macht: Einfluss nehmen, zur Geltung kommen

Ein abendlicher TZI-Workshop

Macht ist ein vielfach schillernder Begriff, oft auch negativ besetzt. Angesichts von Machtmissbrauch in privaten und gesellschaftlichen Bezügen gerät sie schnell in Misskredit. Doch Macht ist an sich weder gut noch schlecht – es kommt darauf an, wie und wozu wir sie nutzen. Sie wird gebraucht, wo wir zum Beispiel für uns selbst oder andere eintreten, Gutes bewirken wollen. „Ich bin nicht allmächtig, nicht ohnmächtig. Ich bin partiell mächtig.“ Das ist einer der bekanntesten Sätze von Ruth C. Cohn, der Begründerin der Themenzentrierten Interaktion. Der Workshop bietet Gelegenheit dem nachzusinnen und sich bewusster zu werden, wo die Spielräume der eigenen Möglichkeiten liegen.

Dienstag, 24. April 2018, 17.45 bis 21.15 h

NEUER TERMIN: Dienstag, 20. März 2018, 17.45 bis 21.15 h

in sanctclara Mannheim, B 5,19, 68159 Mannheim + mit Karin G. Fritzsche und Dr. Michael Lipps, beide Lehrbeauftragte für TZI am Ruth-Cohn-Institut + Kostenbeitrag für Imbiss und Getränke Euro 10, zahlbar am Abend + Anmeldung erwünscht unter michael@lipps.org

Ein Workshop des Ökumenischen Bildungszentrums sanctclara Mannheim in Kooperation mit dem Ruth-Cohn-Institut Rhein-Main-Lahn

<< zurück