Pause

ABGESAGT : Wie sag‘ ich’s meinem Kollegen?

Herausforderungen im Berufsalltag durch Supervision bewältigen

Die Supervision am 16. Mai 2018 wurde leider abgesagt.

Der Kollege, der es zwar gut meint, aber immer wieder in meinen Kompetenzbereich eingreift. Die Absprachen mit der Kollegin, die von dieser nicht eingehalten werden. Nicht zu wissen, wie ich mich in meiner jetzigen Position weiterentwickeln kann. Vielleicht kennen Sie solche oder ähnliche Situationen aus Ihrem eigenen Berufsalltag. Sie führen häufig zu Unzufriedenheit am Arbeitsplatz. Was hilft in diesen Situationen? Welche Handlungsalternativen hat man? Wie steigert man die Arbeitszufriedenheit wieder? Hier kann Supervision ansetzen – ein Beratungsformat im beruflichen Kontext. Die Veranstaltung stellt dieses Format vor und verdeutlicht es anhand (Ihrer) konkreten Beispiele. Die Teilnahme am ersten Abend ist keine Voraussetzung für die Teilnahme an weiteren Abenden. Einzelne Themen können an den weiteren Abenden vertieft werden.

 

Mittwoch, 16. Mai und  Dienstag 26. Juni, jeweils 19.30 bis 21.30 Uhr

in sanctclara, B5, 19, 68159 Mannheim + mit Ulf Günnewig, Supervisor DGSv* und Organisationberater + Kosten 10 Euro pro Abend + Anmeldung im Sekretariat + maximal 12 Teilnehmende

Eine Veranstaltung des Ökumenischen Bildungszentrums sanctclara, Mannheim

<< zurück