Pause

Von der Kunst zu ‚führen‘ und zu ‚managen‘

Gedanken eines Topmanagers über die erfolgreiche Leitung von Unternehmen

Digitalisierung, Globalisierung, Beschleunigung. Die Arbeitswelt steht im Zeichen des Wandels - die Herausforderungen sind vielfältig. Jedoch gibt es Grundwerte und elementare Richtlinien erfolgreichen unternehmerischen Handelns, die auch im Heute ihre Aktualität nicht verloren haben. Sich dieser bewusst zu werden, ist Ziel des Abends. Als Referent kann Dr. Wilhelm Simson dazu auf reiche Erfahrung einbringen: nach erfolgreichen Stationen in der Industrie 1998 Vorstandsvorsitzender der VIAG; in Doppelspitze Leitung des neugegründeten Energieversorgers E.ON und Durchführung notwendiger Umstrukturierungen; 2001 bis 2003 Präsident des Verbandes der chemischen Industrie.

Mittwoch, 18. April 2018, 18.30 Uhr

in sanctclara, Mannheim, B5, 19 + mit Dr. Wilhelm Simson, Chemiker und Wirtschaftsmanager, Honorarprofessor für Technische Chemie an der Universität München (LMU) + Vortrag mit Diskussion + Ein Imbiss wird gereicht

Eine Veranstaltung des Fachbereichs Kirche und Wirtschaft/Nordbaden der Erzdiözese Freiburg

<< zurück