Pause

Was macht ein Lotsendienst im Krankenhaus?

mit Ursel Heyduk, Mitarbeiterin Caritasverband Mannheim e.V. und Mitglieder aus dem Leitungsteam

Ab 1981 entwickelten sich ehrenamtliche Tätigkeitsbereiche in der Universitätsmedizin Mannheim. Von Anfang an galt es, die Nöte von Patient*innen und Angehörigen wahrzunehmen - durch Klinikmitarbeitende aus Medizin und Pflege, Seelsorge, Sozialdienst und Elterninitiativen. Aktuell gibt es fünf ehrenamtliche Dienste in Kooperation mit der Christlichen Krankenhaushilfe/Caritas-Konferenzen und der Universitätsmedizin Mannheim. Bei einem Klinikaufenthalt erleben es Menschen als entlastend, diese Dienste nutzen zu können.

16. Mai, 10.30 bis 12 Uhr

mit Ursel Heyduk, Mitarbeiterin Caritasverband Mannheim e.V. und Mitglieder aus dem Leitungsteam des Lotsendienstes

in sanctclara, B5 19, Mannheim

mimo

 

<< zurück