Wohnungen Gottes

Pause

Und was kommt nach der Berufstätigkeit?

Aufbruch in eine neue Lebensphase

Nach einem aktiven, angefüllten Berufsleben ist der Übergang in den sogenannten „Ruhestand“ eine Zeit des Umbruchs, die mit vielschichtigen Gefühlen verbunden ist. Abschied von der Berufstätigkeit bedeutet auch Abschied von einem prägenden Lebensabschnitt. Der Eintritt in die neue Lebensphase bringt weitgreifende Veränderungen mit sich, die positive Erwartungen und Freude, mitunter aber auch Unsicherheiten und Ängste wecken. Der eigene Lebensrhythmus muss neu gefunden werden, und manchmal gerät das Leben aus dem Takt, wenn die vertraute Struktur abhandenkommt. Und auch die Erwartungen in Partnerschaft und familiärem Umfeld wollen berücksichtigt werden.
In diesem Seminar geht es darum, das reiche Potential, das in diesem neuen Lebensabschnitt liegt, für sich selbst zu entdecken. Sie haben die Möglichkeit, sich mit den Gedanken, Erwartungen, Träumen, aber auch Befürchtungen zu befassen, die Sie damit verbinden. Wir gehen besonders auf folgende Themen ein:
•    Was ist Ihnen für die Zeit vor dem Ruhestand wichtig, was möchten Sie abschließen oder neu in Bewegung bringen?
•    Wie können die nächsten Schritte in Ihrem neuen Lebensabschnitt aussehen?
•    Welche individuellen Ziele sind Ihnen längerfristig sind und welche persönlichen Ressourcen können Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Ziele helfen?

 

Samstag, 13. Januar von 9 bis 17 Uhr

in sanctclara Mannheim, B5,19 + Teilnahmebeitrag 45 Euro inklusive Mittagsimbiss + Anmeldung erforderlich im Sekretariat von sanctclara bis 8. Januar + mit Doris Lechner, Dipl. Volkswirtin, Trainerin (zertifiziert) in der Erwachsenenbildung

Eine Veranstaltung des Ökumenischen Bildungszentrums sanctclara Mannheim.

Jetzt anmelden

<< zurück