Wohnungen Gottes

Pause

Interreligiös unterwegs mit Abraham, Sara, Hagar und Maria

Begegnungsabende der interreligiösen Frauengesprächsgruppe

Wir beschäftigen uns mit Erzählungen rund um Abraham - aus jüdischer, christlicher und muslimischer Perspektive- und nehmen dabei vor allem auch die Frauengestalten in den Blick, die mit ihm verbunden sind. Zu den entsprechenden Texten aus der hebräischen Bibel und dem Koran werden jedes Mal gleich alle drei abrahamitischen Religionen  gehört. So lernen wir unsere verschiedenen Glaubenstraditionen, ihre Gemeinsamkeiten und Unterschiede besser kennen und vertiefen unser Verständnis füreinander. Die drei Abende sind inhaltlich verbunden, können aber auch einzeln besucht werden. Am letzten Abend geht unser Austausch in eine kleine, adventliche Feier über. Wir freuen uns an allen Abenden auf bekannte und neue Teilnehmerinnen!

1.      Abend: Gott verbindet sich mit uns Menschen. Der Bundesschluss und der Glaube an den einen Gott

2.      Abend: Abraham, Vorbild im Glauben? Die Bindung Jizchaqs - die Opferung Isaaks – die Opferung Ismaels

3.      Abend: Die Stimme von Frauen in Gottes Ohr: Hagar – Mirjam – Maria

 

donnerstags, 14. September, 26. Oktober, 7. Dezember 2017, jeweils ab 19 Uhr

in sanctclara Mannheim, B5,19 + mit Dr. Beate Mochayédi-Bergdolt, Hella Schröder-Senck u.a. Referentinnen

eine Veranstaltung der interreligiösen Frauengruppe des Ökumenischen Bildungszentrums sanctclara Mannheim

 

<< zurück