Wohnungen Gottes

Pause

Eine fantastische Frau

Chile 2017, 104 Minuten Regie: Sebastian Lelio

Die transsexuelle Kellnerin und Hobbysängerin Marina hat eine Beziehung mit dem 20 Jahre älteren Orlando. Sie planen eine gemeinsame Zukunft, als Orlando einen Herzinfarkt erleidet und unerwartet verstirbt. Seine Familie, die er für Marina verlassen wollte, wirft ihr Mitschuld an Orlandos Tod vor. Sie verweigern Marina die Teilnahme an der Beerdigung und auch aus der gemeinsamen Wohnung soll sie ausziehen. Verzweifelt kämpft Marina um Anerkennung für ihre Liebe und darum, die Trauer über den Tod ihres Gefährten ausdrücken zu können. Auch wenn sie scheinbar auf verlorenem Posten steht, lässt sich Marina ihre Würde nicht nehmen.... Wettbewerbsbeitrag der Berlinale 2017, ausgezeichnet mit dem Silbernen Bären für das beste Drehbuch.

 

Sonntag, 22. Oktober 2017, 15 Uhr

im atlantis Kino Mannheim, K2,32

Eine Kooperation vom Ökumenischen Bildungszentrum sanctclara Mannheim und den atlantis odeon Kinos Mannheim

<< zurück