Wohnungen Gottes

Pause

PLAY LUTHER

ein musikalisches Theaterstück

ein musikalisches Theaterstück


„Gönnen Sie sich mit PLAY LUTHER einen unterhaltsamen und lehrreichen Blick in die Geschichte der Evangelischen Kirche. Lassen Sie sich von Luthers Glaubensmut anstecken 500 Jahre Reformation und die Geschichte ist noch nicht zu Ende.“ (Dr. h.c. Frank Otfried July, Württembergischer Landesbischof). Lukas Ullrich und Till Florian Beyerbach bringen auf gute und unkonventionelle Weise „unseren Luther“, näher. Lutherlieder werden mit E-Piano und E-Schlagzeug neu intoniert, wobei der Geist und die Sprache der fast 500 Jahre alten Lieder erhalten bleiben. Momente aus Luthers Leben werden unter verschiedenen Blickwinkeln in Szene gesetzt. Gezeigt wird eine abwechslungsreiche Debatte über Kirche unter mittelalterlichen und gegenwärtigen Aspekten, verbunden mit dem Wunsch den Blick auf das Christentum zu richten, einer sich stetig verändernden, aufeinander bauenden, sich selbst tragenden Gemeinschaft. Das ist ein Bildungstheaterstück für Jugendliche und Erwachsene. 90 Minuten, die es in sich haben. Spannend, unterhaltend und informativ!


Freitag, 6. Oktober, 9 bis 10.30 Uhr, Vorstellung für Schüler ab 14 Jahre Freitag, 6. Oktober 19 bis 21 Uhr, Vorstellung offen für alle Samstag, 7. Oktober, 10 bis 11 Uhr, Vorstellung für Konfirmanden

in der Diakoniekirche Luther, Lutherstr. 2 /Ecke Dammstrasse + mit Lukas Ullrich und Till Florian Beyerbach präsentieren Play Luther + Karten für 5 und 10 Euro + weitere Informationen unter Fon: 0621 / 33 28 89, E-Mail: neckarstadt@ek weitere Informationen unter Fon: 0621 / 33 28 89, E-Mail: neckarstadt@ekma.dema.de

Eine Veranstaltung der Evangelischen Gemeinden in der Neckarstadt

<< zurück